Ferienregion Vinschgau Südtirol
  • Schartlkamm Vinschgau

    Schartlkamm

image

Mountainbike Tour

Schartlkamm

Hochalpin Mountainbiken

Die Abfahrt von der Göflaner Scharte zählt sicher zu den schönsten und vielfältigsten Touren im Alpenraum . Auf fast 1.900 Tiefenmeter finden die Teilnehmer alle Sorten von Trails, von flowig bis alpin flowig.

Wenn deine Fitness nicht für einen Alpencross Extrem reicht, dann nutze einen Shuttle bis ins Martell Dorf oder zum Gasthof Premstl, wo unsere Tourenaufzeichnung beginnt.

Einrollen Fehlanzeige, denn gleich vom Start weg ist Treten angesagt, zunächst bis zum Rodund Hof auf Asphalt, dann auf der Forststrasse. Auch diese hat es in sich, denn die Steigungen zwingen so manchen Biker aus dem Sattel.

An den Lawinenverbauungen auf 2.150 m angekommen wirkt das Ziel nah, doch ab jetzt musst du dein Bike schieben oder schultern, denn der Wanderweg zur Scharte wird recht steil. Teile deine Kräfte gut ein und konzentrier dich im letzten Abschnitt, welcher teilweise ausgesetzt aber durch ein Seil gesichert ist.

Der Anstieg und auch mancher Biker ist geschafft, Zeit das Panorama zwischen dem Martelltal und Vinschgau zu genießen. Der Blick reicht bis in die Sesvennagruppe, die Ötztaler Alpen, Meran und bis fast ganz in den Marteller Talschluss.

Die Abfahrt wird allen Trailfahrern gefallen. Flowig beginnt der obere Teil, gehts es einmal in Richtung Waldgrenze, wartet ein Meer aus Granitblöcken auf euch. Eine gute Linienwahl ist hier notwendig, du sollst mit deinem Bike spielerisch um oder über die Steine. Aber bitte bleib auf dem Weg, Shortcuts und mehrere Fahrspuren haben auf den alpinen Trails nichts verloren.

Weiter tiefer gehts flowig bis zum Kreuzjöchl und über den 17er Trail abwärts bis zum Lackwald. Dort haltest du dich rechts zum 2er Wanderweg und ab in den Holy Hansen  Trail bis zum Wiebenhof zum Mittagessen.

Mit 2 Käseknödel im Bauch empfehle ich dir heute die Abfahrt über den Holy Hansen nach Göflan.

Info

25,7 km
988 hm
1.870 tm
5:00 s:m

Respekt vor alpinen Landschaften

Traumhafte Natur für Mountainbiker, Wanderer und Tierwelt

Zu Gast ganz weit oben am Berg. Wir Biker und Wanderer sind in der hochalpinen Natur im Nationalpark Stilfserjoch zu Gast, haltet euch bitte an folgende Regeln:

  1. Share the trail, das Schartl ist auch ein beliebtes Wanderziel, auf dem Berg begegnet man sich mit Höflichkeit. Wanderer haben Vorrang.
  2. No shortcuts! Wanderwege folgen nicht immer dem Flow, mal ist da eine Kurve zu eng, mal könnte man da einen Abkürzer fahren. Doch denkt an die Natur, besonders hier oben.
  3. Du warst noch nie am Schartl, dann schätze deine Kondtion und Fahrtechnik bei einem anderen Trail. Informier dich über Wetter und Trailzustand.
  4. Die Aufstiegsvariante über die Göflaner Alm () würde ich dir nicht empfehlen, zumal der Trageanteil doppelt so lange und steil ist.
  5. #rideclean #respectthetrail.
Bikeschule vinschgauBIKE

So bewerten wir

Kondition
Knochenharter Anstieg aber es lohnt sich
Technik
Aktives Fahren ist auf den verblockten Abschnitten notwendig, sonst schiebst du
Fahrspass
Alpine Trails in allen Variationen
Panorama
Ein Ausblick zum Verlieben
Essen
Haslhof oder Wiebenhof
Fun
Grenzenloser Fahrspass für gute Trailfahrer
Monate
Fahrbar von April bis Oktober. Achtung nach Regen wird's rutschig

Empfehlenswert

Die Schartlkamm Abfahrt ist die längste Trailabfahrt im Vinschgau, bereite dich auf ein Trailfeuerwerk vor.

Download der Tour auf der Partnerseite www.mountainbiker.it

Instagram

#schartlkamm